Fortbildung

Kommunikationsschulung im professionellen Umfeld:

   Im professionellen Umfeld können viele Konflikte, Missverständnisse und Unklarheiten durch Kommunikation entstehen, die Energien und Ressourcen beanspruchen.
Wir bieten Kommunikationsschulungen mit dem Ziel der Effizienzsteigerung und der Reduktion von Missverständnissen basierend auf den Methoden der Gewaltfreien Kommunikation (Marshall B. Rosenberg) an.

Rahmenbedingungen: Schulung vor Ort, Gruppe: 1-20 Personen
(1-3 Personen können auch im Büro in Wesel-Büderich geschult werden)
Zeitlich: Halbtags, Ganztags und 2-tägig und individuelle Vereinbarungen möglich


Konflikt- und Deeskalationstraining im professionellen Umfeld 
   (Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen) 

Ein Konflikt- und Deeskalationstraining findet angelehnt an die 5 Stufen des Konfliktmanagements (Wahrnehmung, Sicherheit, Kommunikation, Zielsetzung, Handlungsalternativen) statt. 
Dabei entwickeln wir mit Ihnen individuelle Schwerpunkte für Ihren Arbeitsbereich.

Die Trainings werden von zwei Trainern vor Ort mit Bewegungs- und Reflektionsanteilen durchgeführt.
Zeitlicher Rahmen: 8-32 Stunden

Multiplikatorenschulung zum/r Konflikt- und Deeskalationstrainer/in

Ein/e Konflikt- und Deeskalationstrainer/in innerhalb einer Institution bearbeitet abteilungsspezifische Konflikte abgestimmt, präventiv und individuell vor Ort, sodass Konflikte vermieden, frühzeitig erkannt und deeskaliert werden können.

Dies ist ein Angebot, welches vor Ort und/oder in Heimarbeit absolviert werden kann.
Dauer und Rahmenbedingungen werden mit Ihnen im persönlichen Kennenlernen individuell nach Ihren Bedürfnissen abgestimmt. Das Kennenlernen kann vor Ort oder bei uns im Büro stattfinden.